Details

Aprilscherz? Leider nicht!!

 

Die Reform des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes ist ein politisches Lieblingsthema. Bei kaum einem anderen Thema konnten sich Politiker so profilieren wie hier. Es geht ja immerhin um gerechtere Bezahlung, um bessere Jobaussichten, um Festanstellungen.

Seit dem 1.April ist es in Kraft. Alexander Lampe, Geschäftsführer der A!B!C Personaldienstleistung, schaut im „Remscheider-Wirtschafts A!B!C“ genau hin: was bringt dieses Gesetz wirklich? Gibt es einen Gewinner bei dieser Gesetzesreform? War das nur Wahlkampfgetöse auf dem Rücken von Zeitarbeitnehmern oder werden jetzt tatsächlich massenhaft Menschen in Festanstellung übernommen?

Eine hochinteressante Analyse von einem Praktiker, wie immer ab morgen auf rs1.tv

« zurück zur Übersicht