Wirtschaftsjunioren Deutschland e.V.

WIRTSCHAFTSJUNIOREN DEUTSCHLAND E.V.

Gemeinsam für eine bessere Zukunft
Die Wirtschaftsjunioren sind der größte Verband junger Unternehmer und Führungskräfte in Deutschland. Mit rund 10.000 aktiven Mitgliedern – zwischen 18 und 40 Jahren – haben wir ein großes wirtschaftliches Potenzial. 300.000 Arbeitsplätze, 35.000 Ausbildungsplätze und mehr als 120 Milliarden Euro Umsatz bedürfen keiner weiteren Erklärung.


Zukunftsorientiert, unternehmerisch und sozial
Die Wirtschaftsjunioren setzen sich für eine Gesellschaft ein, die Eigenverantwortung fördert, in der sich Leistung und Unternehmertum lohnen und gewürdigt werden. Wir übernehmen dafür gezielt Verantwortung. Dabei ist es uns besonders wichtig, dass Familie und Beruf miteinander vereinbar sind.
Deshalb nutzen wir die uns zur Verfügung stehenden Ressourcen und engagieren uns in unserem Netzwerk, um in konkreten Projekten ehrenamtlich für die Zukunft unseres Landes zu arbeiten.


Überparteilich, aber nicht unpolitisch
Als Unternehmer und Führungskräfte wollen wir Vorbild sein. Mit unseren rund 10.000 aktiven Mitgliedern aus allen Bereichen der Wirtschaft wollen wir konkreten Einfluss auf die Politik nehmen. Rahmenbedingungen so gestalten, dass auch zukünftige Generationen erfolgreich wirtschaften und arbeiten können.

Thorsten Westhoff war Kreissprecher in Wuppertal, Landesvorsitzender Nordrhein-Westfalen und Mitglied im Bundesvorstand der Wirtschaftsjunioren Deutschland e. V. in den Jahren 2002 bis 2006. Er hatte den Bundesvorsitz der Wirtschaftsjunioren Deutschland im Jahr 2005 inne und war von 2006 bis 2007 UN-Beauftragter der Junior Chamber International. Jetzt ist er Ehrenmitglied der Wirtschaftsjunioren Wuppertal und seit 2004 Senator der Junior Chamber International.


Alexander Lampe gehört dem Beirat der Wirtschaftsjunioren Remscheid von 2001 bis 2008 an. Er war Mitglied im Bundesvorstand der Wirtschaftsjunioren Deutschland e. V. in den Jahren 2003 bis 2007. Jetzt ist er Ehrenmitglied der Wirtschaftsjunioren Remscheid und seit 2005 Senator der Junior Chamber International.

Mehr über die Wirtschaftsjunioren finden Sie unter www.wjd.de